S21 "Das versteht er*/sie* doch gar nicht - tut er*/sie* doch" - Besonderheiten in der Krisenintervention mit betroffenen Kindern und Jugendlichen - 08.12.2021

Seminar unter Leitung von Simon Finkeldei
  • 1 Seminar
  • 2 Teilnehmerdaten
  • 3 Fragebogen
  • 4 Übersicht
S-21
„Kinder sind nicht, wie lange gedacht, weniger von den Folgen traumatisierender Lebensereignisse betroffen als Erwachsene. Kindliche Symptome und Verarbeitungsversuche gestalten sich teilweise grundlegend anders und werden mit einer sich an Erwachsenen orientierenden Sichtweise leicht übersehen“.
Auf diese kurze Formel lässt sich eine der zentralen Erkenntnisse im Bereich der Psychotraumatologie des Kindes- und Jugendalters der letzten 10 Jahre zusammenfassen. Diese Erkenntnis hat weitreichende Folgen auch für Notfallpsychologie und Krisenintervention mit Kindern und Jugendlichen nach Ereignissen wie dem Bezeugen von Suizid, traumatischen Todes- der Unglücksfällen.
In diesem Seminar soll praxisbezogen drei Fragestellungen nachgegangen werden. Unter der Überschrift „Kinder sind keine kleinen Erwachsenen“ soll aus bindungstheoretischer und psychotraumatologischer Perspektive ein grundlegendes Verständnis für die unterschiedliche Position und unterschiedlichen Bedürfnisse betroffener Kinder vermittelt werden.
Hierauf aufbauend sollen konkrete Strategien in der Krisenintervention unter der Fragestellung „Und was heißt das jetzt praktisch?“ vorgestellt und erprobt werden. Im dritten Teil „Heißt Betreuung von Kindern eigentlich wirklich Betreuung von Kinder“ sollen weitere wirkungsvolle Ansatzmöglichkeiten aus systemischer Perspektive bspw. in der Arbeit mit Fachkräften, Bezugspersonen und Kindereinrichtungen vorgestellt und gemeinsam mit den Teilnehmenden erarbeitet werden.

Das Seminar findet unter Leitung von Simon Finkeldei und unter ärztlicher Leitung von Gabriele Heyers statt.
THZM, Seminarzentrum
198,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.

Mitgliedsrabatt: 180,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.

08.12.2021 09:30 - 17:00

Simon Finkeldei

Gabriele Heyers

Anmelden