Ressourcenorientierte Stabilisierungsgruppe in Seebruck - Unter Leitung von Gaby Müller

Stabilisierungsgruppe
  • 1 Seminar
  • 2 Teilnehmerdaten
  • 3 Fragebogen
  • 4 Übersicht
B-24
In der Stabilisierungsgruppe können Sie eigene Kraftquellen entdecken und sich neue Räume für Selbstfürsorge und Selbstwirksamkeit erschließen. Wir arbeiten mit Elementen der Kunsttherapie, des achtsamen Selbstmitgefühls und der gewaltfreien Kommunikation. Den Gestaltungprozess begleitende Entspannungsübungen wirken beruhigend und stabilisierend und können leicht in den Alltag übernommen werden. Auf kleinen Papierformaten finden stärkende innere Bilder einen sichtbaren Ausdruck, gestaltet mit unterschiedlichen Materialien und Farben. Mit dazu formulier- ten wertschätzenden Gedanken kann eine wunderbare Sammlung stärkender Bilder und Worte entstehen, die in Ihrem persönlichen Kraftbuch Raum finden und zu Ihrem täglichen Begleiter werden können.


• Diese Stabilisierungsgruppe ersetzt keine psychotherapeutische Behandlung, kann aber ergänzend dazu wahrgenommen werden.
• Ressourcenstärkung und Stabilisierung stehen im Mittelpunkt, es wird nicht Trauma konfrontativ gearbeitet.
• Künstlerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, ein wenig Experimentierfreude und Lust auf Farbe und Worte bringen Sie gerne mit.
• Material wird zur Verfügung gestellt.


Die Gruppe findet nach der Infoveranstaltung am 17.02.2021 an 6 Terminen mittwochs statt.
Palmenhaus der Klinik Chiemseewinkel, Römerstraße 17, 83358 Seebruck
75,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.

Ermäßigung auf Anfrage: 15,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.

17.02.2021 17:30 - 19:00

24.02.2021 17:30 - 19:00

03.03.2021 17:30 - 19:00

10.03.2021 17:30 - 19:00

17.03.2021 17:30 - 19:00

24.03.2021 17:30 - 19:00

31.03.2021 17:30 - 19:00

Gaby Müller

Dagmar Friemel-Sturm

Anmelden