Diagnose Krebs oder chronische Erkrankung - Was nun? - Unter Leitung von Dr. Ursula Heinsohn

Vortrag
  • 1 Seminar
  • 2 Teilnehmerdaten
  • 3 Übersicht
V-11
Schwere, chronische Erkrankungen und die Konfrontation mit der Diagnose lösen Angst, Schock und Erstarren aus. Hilflosigkeit , Vermeidungsverhalten und Verzweiflung sind die Folgen. Die Medizin hat in den letzten 100 Jahren große Fortschritte gemacht und viel erreichen können. Der angekündigte Vortrag besonders zu Krebs und chronischen, lebensbedrohlichen Erkrankungen soll Wege aus der hilflosen Lähmung aufzeigen.
THZM, Seminarzentrum
15,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.

01.06.2021 17:30 - 19:30

Dr. Ursula Heinsohn

Anmelden