V35 - Egostate, Borderline, Dissoziation - 27.10.2022

Online-Vortrag unter Leitung von Ingrid Wild-Lüffe
  • 1 Seminar
  • 2 Teilnehmerdaten
  • 3 Übersicht
V-35
Traumatische Erlebnisse äußern sich in verschiedenen seelischen Reaktionen. Immer gleich ist dabei die seelische Überforderung, mit Schrecklichem fertig zu werden. Das führt zu Ängsten, psychischen Konflikten und Notlagen, die je nach ihrer besonderen Struktur diagnostisch anders verstanden und behandelt werden müssen. Wir bestimmen in diesem Vortrag Unterschiede und Gemeinsamkeiten, aber auch die unterschiedlichen therapeutischen Ansätze von Egostate-Störungen, Borderlineerkrankungen und Dissoziationen. Was wird jeweils darunter verstanden? Was eint und was trennt sie.
Der Vortrag mit anschließendem Austausch richtet sich an Betroffene, Angehörige und Psychosoziale Helfer-
findet online via Zoom statt // Meeting ID: 951 0631 7761
13,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.

ALG II- Empfänger*innen und vergleichbare Einkommenshöhen: 8,00 EUR inkl. 0,00 EUR (0,0%) MwSt.

27.10.2022 18:00 - 19:30

Ingrid Wild-Lüffe

Gabriele Heyers

Anmelden